Sie sind hier :
  1. Startseite
Sprachauswahl

Startseite

Elbe Kliniken Stade-Buxtehude GmbH

Die Elbe Kliniken haben sich in den letzten Jahren mit den Standorten in Stade und Buxtehude zu einem modernen Gesundheitsdienstleister für die Patienten im Elbe-Weser-Dreieck entwickelt.

Über 2.000 Beschäftigte versorgen mit medizinischer Kompetenz und hochwertiger Pflege jedes Jahr über 37.000 stationäre Patienten und über 85.000 ambulante Patienten. Im Jahr werden in den Elbe Kliniken über 20.000 Operationen durchgeführt.

Mit ca. 260 Schul- und Ausbildungsplätzen sind die Elbe Kliniken einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region. Die Elbe Kliniken sind darüber hinaus Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf (UKE), verfügen über die Elbe Gesundheits Akademie (EGA) sowie über medizinische Fachschulen am Standort Stade.

Elbe Kliniken in Stade

Bremervörder Straße 111
21682 Stade
Tel.: 04141 97-0
Fax: 04141 97-1902

> Kliniken & Institute in Stade

Elbe Kliniken in Buxtehude

Am Krankenhaus 1
21614 Buxtehude
Tel.: 04161 703-0
Fax: 04161 703-2145

> Kliniken & Institute in Buxtehude

Aktuelles

  • Kontaktdaten
  • Besuchszeiten

Stade
Tel.: 04141 97-0
Fax: 04141 97-1902

Buxtehude
Tel.: 04161 703-0
Fax: 04161 703-2145

Für Besucher:
09:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 20:30 Uhr

  • Termine
  • Aktuelles
  • Karriere
07.06.2016
Wie fleißig muss man sein, bis man einen Effekt spürt?

Dr. Hans-Wolfram Körner im Interview mit Moderatorin Vera Cordes. weiter
03.05.2016
Dr. Mohr zu Gast bei der NDR-Visite
"Viel Sonne, viel Hautkrebs" heißt es. Doch so einfach ist es in Wirklichkeit nicht. Denn Hautkrebs entsteht auch an Stellen, die nie oder selten... weiter
19.02.2016
Wann reißt ein Kreuzband? Wie belastbar ist ein operiertes Kreuzband?

Dr. Hans-Wolfram Körner im Interview mit Moderatorin Vera Cordes. weiter
  • Fakten

07.12.2015 Fakten

■ Kommunale Klinik an zwei Standorten
■ Mehr als 800 Betten
■ Über 37.000 stationäre Patienten
■ Mehr als 85.000 ambulante Behandlungen pro Jahr
■ Über 20.000 Operationen pro Jahr
■ Rund 2.000 Mitarbeiter
■ Über 260 Schul- und Ausbildungsplätze
■ Mehr als 120 Mio. EUR Gesamtjahresumsatz
■ Qualitätszertifikat nach DIN EN ISO 9001:2008 und nach MAAS:BGW 04/2013